Social Media: Allgegenwärtig, geliebt und auch gehasst

Menschen möchten mit anderen in Verbindung bleiben. Das ist generell etwas Gutes. So ist der ursprüngliche Sinn und Zweck der sozialen Netzwerke durchaus vielversprechend und es macht natürlich viel Freude, Beiträge zu unterschiedlichen Themen zu posten, andere Beiträge zu kommentieren oder einfach mit einem Symbol zu „liken„. Heutzutage wird Social Media aber auch noch ganz anders genutzt.

Die Vorteile von Social Media bestehen für die meisten Nutzer darin, dass man sich einfach von überall aus und zu jeder Zeit mit Menschen auf der ganzen Welt austauschen kann. Man kann sozusagen spielend einfach in Echtzeit in Kontakt bleiben. Das machen unter anderem Programme wie Facetime, Skype, Google Meet und auch WhatsApp möglich. Ein Smartphone reicht schon dafür.

Auch über Entfernungen verbunden bleiben

Für viele ist es ein tröstlicher und schöner Gedanke, dass man sogar bei einem weiteren Umzug weiterhin mit allen in Kontakt bleiben und durch Social Media auch neue Kontakte finden kann. Es gibt unzählige Gruppen zu verschiedenen Themen sowie Communitys, Online-Gemeinschaften, wo man auf Gleichgesinnte trifft und wo man nette Bekanntschaften machen kann. Auch lässt sich dank Social Media so manch eingeschlafene Freundschaft wieder neu beleben. Das ist möglich, da man in den sozialen Netzwerken einfach nach Namen suchen kann. Oft ist dann die Hemmung geringer, wenn man jemanden anschreibt, mit dem man lange keinen Kontakt hatte, als wenn man ihn anrufen müsste.

Meinungen und Informationen via Social Media

Heutzutage nutzen viele die sozialen Netzwerke auch dafür, um sich Meinungen einzuholen oder Informationen über Themen oder Produkte zu bekommen. In Foren-Gruppen zu diskutieren ist in einigen Lebenslagen für viele recht hilfreich und wohltuend. Wenn man zu bestimmten Dingen Fragen hat, kann man diese gleich mehreren Personen gleichzeitig stellen. Allerdings muss man auch damit rechnen, dass man viele unterschiedliche Meinungen und Antworten erhalten wird.

Die Kreativität in den sozialen Netzwerken ausleben

Viele nutzen Social Media dafür, ihre Kreativität dort ausleben zu können. Das kann ganz einfach das Präsentieren von gelungenen Schnappschüssen bzw. Fotografien sein oder auch beispielsweise von selbst hergestellten Motiv-Torten, selbstentworfenen Schmuck, Zubehör fürs Haustier, genähten Anziehsachen oder Accessoires. Man kann sich dort regelrecht austoben und eigene Inhalte hochladen. Oder man erhält Anregungen von anderen.

Nicht selten kann daraus ein richtiges Business entstehen und häufig werden Dienstleistungen und die unterschiedlichsten Dinge dann zum Verkauf angeboten. Social Media ist heutzutage ein wichtiger Ort für viele Unternehmen. Denn diese haben erkannt, dass es Vorteile für Unternehmen hat und dass es wichtig ist, dort als Firma präsent zu sein. Nicht jedem ist es aber gegeben, einen gelungenen Auftritt im Social Media-Bereich selbst hinzubekommen.

Eine Social Media Agentur kann vor allem Unternehmen helfen

Eine Social Media Agentur ist für viele Unternehmen eine gute und wichtige Unterstützung. Social Media Dienstleister können ihre Kunden beim ganzheitlichen Auftritt in den passenden Social-Media-Kanälen unterstützen und auch professionelle Social-Media-Accounts erstellen sowie Social-Media-Kampagnen planen und dauerhaft betreuen. Eine Social Media Agentur ist manchmal auch ein strategischer Ansprechpartner und entwickelt für Kunden kreative Marketingkonzepte, wenn es beispielsweise um Facebook Werbekampagnen geht. Denn geworben wird in den sozialen Netzwerken viel. Auch im Community-Management-Bereich kann so eine Agentur eine Unterstützung sein.

Mohamed Ali Oukassi ist Inhaber / Gründer des Social Media Dienstleisters eBakery. Er meint dazu:

Viele Unternehmen haben Accounts auf Xing, Facebook, Twitter, Instagram und Co. Leider beobachten wir in unserer täglichen Arbeit immer wieder, dass diese Accounts nicht richtig oder auch nicht regelmäßig genug gepflegt werden und somit viel Potenzial verschenkt wird. Wir als Dienstleister in Sachen Social Media betreuen unsere Kunden ganzheitlich und sorgen mit einer großen Expertise dafür, dass regelmäßig guter Content produziert entsteht, der auf professionelle Art und Weise promotet wird.

Mohamed-Ali-Oukassi-und-Social-Media-Kunde.
Mohamed Ali Oukassi vor Ort beim Kunden

Schon ein kurzfristiger Ausfall bringt Probleme

Wie wichtig Social Media für Menschen und ihr Privatleben und auch für Unternehmen ist, konnte man gerade erst sehen, als es nicht mehr funktionierte. Stundenlang war die Nutzung von Instagram, WhatsApp und Facebook nicht mehr möglich. Das hatte Auswirkungen auf viele Nutzer und Unternehmen. So etwas war vorher noch nicht passiert. Circa sechs Stunden lang stand die Social Media Welt quasi still. So konnte man ganz gut sehen, wie abhängig man doch von diesen Kanälen geworden ist und das Social Media auch für Unternehmer eine große Bedeutung hat.

Online-Spuren sind auch ein Negativaspekt

So schön, kommunikativ, praktisch, geschäftlich nützlich sowie wichtig soziale Medien auch sind, es gibt einige Risiken, die entstehen, wenn man sie nutzt. Wer Social Media intensiv anwenden möchte, der sollte sich auch über einige Dinge im Klaren sein. Wer online ist, lebt transparenter. Und wer sich häufig in den sozialen Netzwerken bewegt, hinterlässt dort auch viele Spuren. So kann jeder am Leben teilhaben, wenn man zu jeder Zeit erreichbar ist und andere erfahren teilweise mehr über einen, als es einem vielleicht bewusst und liebt ist.

Man kann leider nicht genau nachvollziehen, wo man überall Spuren hinterlässt und weiß deshalb nicht, wer diese Informationen erhält und was damit gemacht wird. Der Nutzer sollte daher gut überlegen, was er alles von sich preisgibt und man sollte jede Privatsphäre-Einstellung nutzen und regelmäßig kritisch überprüfen, ob sich daran vielleicht etwas geändert hat. Mit Social Media ist es so, wie mit manch anderen Dingen auch, es hat halt alles zwei Seiten und man sollte verantwortungsvoll und aufmerksam damit umgehen.

Wir von Beeze wünschen viel Spaß mit Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner